KT-Netzwerk-Website-Header3.jpg

BILDER

SPRECHEN LASSEN

fb2.jpg

FUNKBALLONS – Ein kunsttherapeutisches Präventionsprojekt zur Verbesserung der psychosozialen Versorgung geflüchteter Kinder und Jugendlicher in der Erstaufnahmeeinrichtung "Funkkaserne" in München.

Einmal die Woche ist Zeit und Raum für zwölf Kinder im Alter zwischen 6 und 15 Jahren, sich in Form und Farbe auszudrücken: Die Schüler leben mit ihren Familien in der Einrichtung und besuchen umliegende Münchner Schulen. Zwei Gruppen mit jeweils bis zu sechs Kindern und Jugendlichen aus Ländern wie Nigeria, Afghanistan, dem Kongo, Uganda, Moldawien, Ukraine, treffen sich im Warteraum unseres Kooperationspartners RefuDocs, der mit wenigen Handgriffen zum Atelierraum umgestaltet wird Wir eröffnen einen kreativen Spielraum in universaler Sprache – dem gestalterischen Ausdruck.

 

Dieser Spielraum trägt bei zur emotionalen Stabilisierung der Kinder und Jugendlichen in ihrer herausfordernden Situation. Unser modulares Konzept beinhaltet zahlreiche inhaltliche Bausteine aus der Resilienzförderung: Es geht um Selbstwahrnehmung, Emotionswahrnehmung und -regulierung, Selbstwirksamkeit, soziale Kompetenz, Problemlösefähigkeit und das Erlernen adaptiver Bewältigungskompetenzen mit kunsttherapeutischen Methoden.

EMOTIONALE STABILISIERUNG

Projektzeitraum: April 2018-April 2020

Projektpartner:

RefuDocs, ADBK - Akademie der Bildenden Künste München, Studiengang „Bildnerisches Gestalten und Therapie

Konzept, Organisation, Fundraising durch das Kunsttherapie-Netzwerk. Die Umsetzung über zwei Jahre hinweg war möglich Dank großem Engagements des Projektteams und unserer großzügigen Spender:

Förderer: Stiftung Soziales München der Stadtsparkasse München, Referat für Gesundheit und Umwelt der Stadt München,  "Helferherzen" von dm Drogeriemarkt, Stabilo, Gerstäcker München, Copyshop Zentrale München, Druckerei Knecht München, Grafik Sabine Hauptmann und private Spender

Auf einen Blick: FUNKBALLONS. Der Flyer als PDF

MÖGLICHMACHER

Kunst verbindet – Integration nachhaltig mitgestalten.

Funkkaserne2.jpg

Ab sofort können Sie unsere Arbeit mit nur wenigen Klicks unterstützen - Jede Spende via paypal kommt der Kunsttherapie zu Gute.

Anmeldung für unseren Newsletter: Wir informieren etwa 4-6 mal pro Jahr über unsere Vereinsaktivitäten wie Projekte und Veranstaltungen.

© 2021 Kunsttherapie-Netzwerk e.V.