KUNSTTHERAPIE FÜR KINDER UND JUGENDLICHE

Die Kunsttherapie ist ein psychotherapeutisches Behandlungsverfahren, bei dem mit gestalterischen Mitteln gearbeitet wird. Dazu zählen insbesondere Malen, Zeichnen oder das plastische Gestalten, z.B. mit Tonerde oder Gips. In ihren Gestaltungen können Patienten aller Altersklassen unter therapeutischer Begleitung ausdrücken, was oft nicht in Worte zu fassen ist.

 

Ziel der Kunsttherapie ist es, Menschen in ihren Entwicklungsprozessen zu begleiten, zu unterstützen und ihre Ressourcen zu stärken. Als Mittel der Kommunikation mit dem Unbewussten lassen sich Blockaden und Widerstände oft auch da beeinflussen und auflösen, wo Worte nicht mehr weiterhelfen.

 

Insbesondere bei psychischen und psychosomatischen Erkrankungen ist eine kunsttherapeutische Behandlung für viele Patienten hilfreich. Die Kunsttherapie kann helfen, innere und äußere Konflikte klarer zu fassen, zu verstehen und letztlich einer Lösung zuzuführen.

 

Kinder sind heutzutage schon sehr bald unter einem hohen Druck, was den Anspruch an intellektuelle und kognitive Leistungen betrifft. Dies beginnt häufig schon vor oder mit dem Schuleintritt. Was aber haben Kinder für grundlegende Bedürfnisse, und wie können sie dem Druck standhalten?


Der Anteil der rein intellektuellen Verarbeitung von Erlebtem und inneren Prozessen ist bei Kindern weitaus geringer als bei uns Erwachsenen. Kinder verarbeiten die zahlreichen Wahrnehmungen und Geschehnisse sowie ihre Entwicklungsprozesse vielmehr im Spiel, in Bewegung, im Musikmachen und im Gestalten. Kinder entlasten sich durch Ausdruck! Sie lernen im kreativen Tun, ihre Affekte zu regulieren. Der geschützte Raum der Kunsttherapie ist hierfür ein geeigneter Ort. In einer Atmosphäre, die frei von Leistungsdruck und Konkurrenz ist, ermöglicht das bildnerische Gestalten dem Kind einen unzensierten Ausdruck seiner Gefühle und Empfindungen. 

 

Kunsttherapeutisches Arbeiten findet längst nicht nur im klinischen Bereich statt, sondern ebenso in pädagogischen Arbeitsfeldern wie Kindergärten, Schulen, Kinder- und Jugendhilfe, Institutionen der Erwachsenenbildung, Organisationen und im Coaching. Grundsätzlich finden kunsttherapeutische Angebote für Kinder und Jugendliche in Einzel- oder Gruppentherapie sowie in Projektarbeit statt.

 

FARBALARM. RESILIENZ GESTALTEN.

Flyer FARBALARM. Resilienz gestalten.
Auf einen Blick: unsere kunsttherapeutischen Präventionsmodule
Farbalarm_Resilienz_gestalten_Flyer.pdf
PDF-Dokument [2.3 MB]

KUNSTTHERAPIE FÜR KINDER UND JUGENDLICHE

Flyer Kunsttherapie für Kinder und Jugendliche
Die Einsatzfelder und Potenziale der Kunsttherapie in Beratung, Psychotherapie, Prävention und Entwicklungsförderung.
Flyer_ONLINE_100dpi.pdf
PDF-Dokument [687.2 KB]

MITGLIED WERDEN

Mitglied werden ist ganz einfach: Formular hier downloaden, ausfüllen, abschicken...
20190410_Mitgliedsantrag_Kunsttherapie_N[...]
PDF-Dokument [381.7 KB]

NEWSLETTER ABO

Besuchen Sie uns auch auf unserer Facebook Seite.