FUNKBALLONS

Ein kunsttherapeutisches Präventionsprojekt zur Verbesserung der psychosozialen Versorgung geflüchteter Schulkinder in der Erstaufnahmeeinrichtung "Funkkaserne"

Ein Projekt in Kooperation mit der Organisation REFUDOCS  – Verein zur medizinischen Versorgung von Flüchtlingen, Asylsuchenden und deren Kindern e.V. und dem Masterstudiengang der AdBK – Akademie der Bildenden Künste München.

 

 

 

EMOTIONALE STABILISIERUNG UND RESILIENZFÖRDERUNG

Mit der kunsttherapeutischen Arbeit in der Funkkaserne tragen wir zur emotionalen Stabilisierung der Kinder und Jugendlichen in ihrer herausfordernden Situation bei. Unser modulares Konzept beinhaltet

zahlreiche inhaltliche Bausteine aus der Resilienzförderung: Es geht um Selbstwahrnehmung, Selbstwert, Selbstkontrolle, Selbstwirksamkeit, soziale Kompetenz, Problemlösefähigkeit und das Erlernen adaptiver Bewältigungskompetenzen mit kunsttherapeutischen Methoden.

 

 

DIE ERSTEN 9 MONATE: EIN BLOGARTIKEL ZUM PILOTPROJEKT

Ein Einblick in unser Funkballons-Projekt: die ersten 9 Monate - ein BLOGBEITRAG
20181211_Funkballons_BlogSSKM.pdf
PDF-Dokument [1.2 MB]

AUF EINEN BLICK: DER PILOTPROJEKTFLYER ALS PDF-DOWNLOAD

Pilotprojekt FUNKBALLONS
Projektinfos und Unterstützungsmöglichkeiten auf einen Blick
Flyer_Funkballon_ONLINE.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]

 

Besonderer Dank für Layout unseres Pilotprojektflyers an:

Sabine Hauptmann

Dipl. Designerin, Kunsttherapeutin

www.ich-strich.de
www.sabinehauptmann.foliodrop.com

RÜCKBLICK 2018 UND AUSBLICK 2019

Jahresbericht 2018 - Vorschau 2019
20190118_Jahresbericht Kunsttherapie-Net[...]
PDF-Dokument [528.7 KB]

UNSER FLYER "KUNSTTHERAPIE FÜR KINDER UND JUGENDLICHE"

Kunsttherapie für Kinder und Jugendliche
Flyer_ONLINE_100dpi.pdf
PDF-Dokument [687.2 KB]

Die Einsatzfelder und Potenziale der Kunsttherapie in Beratung, Psychotherapie, Prävention und Entwicklungs-förderung.

 

MITGLIED WERDEN

Mitglied werden ist ganz einfach: Formular hier downloaden, ausfüllen, abschicken...
20190410_Mitgliedsantrag_Kunsttherapie_N[...]
PDF-Dokument [381.7 KB]

NEWSLETTER ABO

Besuchen Sie uns auch auf unserer Facebook Seite.