KT-Netzwerk-Website-Header2.jpg

JEDER KANN

DABEI SEIN

IMG_2031_buntes konfetti.jpg

... Mit einer Mitgliedschaft unterstützen Sie die Kunsttherapie sichtbar und bekannter zu machen

... Als Mitglied profitieren Sie von Netzwerktreffen und Seminartagen, die stets einhergehen mit fachlichem und kollegialem Austausch

 

... Als zertifizierter Kunsttherapeut in eigener Praxis können Sie sich in unseren Therapeutenfinder eintragen lassen

... Als Kunsttherapeut in Ausbildung profitieren Sie von fachlichen Informationen und knüpfen Kontakte zu einem vergünstigten Mitgliedsbeitrag 

... Als Fördermitglied (Privatperson, Institution, Stiftung etc.) tragen Sie bei zur Weiterentwicklung des Vereins und unserer Ziele.

WARUM MITGLIED WERDEN?

FÜR JEDE PERSON UND INSTITUTION möglich ist die "Fördermitgliedschaft": Sie möchten als Privatperson, als Ausbildungsinstitut, als Klinik oder Behandlungszentrum, als Stiftung oder Institution unseren Verein und unsere Ziele und damit gezielt die Kunsttherapie unterstützen: Jahresbeitrag 48 €, Stimmrecht auf den Mitgliederversammlungen, Möglichkeit als Beirat in strategischen Fragen.

FÜR ZERTIFIZIERTE* KUNSTTHERAPEUTEN ist die "Ordentliche Mitgliedschaft": Sie haben eine abgeschlossene kunsttherapeutische Ausbildung an einem zertifizierten Institut* oder eine vergleichbare Ausbildung. Jahresbeitrag 55 €, Stimmrecht auf den Mitgliederversammlungen, Aufnahme in den Therapeutenfinder möglich.
 

FÜR KUNSTTHERAPEUTEN IN AUSBILDUNG an einem zertifizierten Institut* ist die "außerordentliche Mitgliedschaft" konzipiert: Sie möchten vom Austausch und den Möglichkeiten des Netzwerkes schon in der Ausbildung profitieren. Ermäßigter Jahresbeitrag 28 €, kein Stimmrecht auf den Mitgliederversammlungen.

* Wir orientieren uns an der vom DFKGT (Deutscher Fachverband für Kunst- und Gestaltungstherapie e.V.) und DGKT (Deutsche Gesellschaft für künstlerische Therapieformen e.V.) regelmäßig durchgeführten Zertifizierung von Ausbildungsstandards. Die Ausbildungsgänge, deren kunsttherapeutischer Abschluss eine ordentliche Mitgliedschaft im Kunsttherapie-Netzwerk e.V. ermöglicht, sind aktuell einzusehen unter: www.dfkgt.de und www.dgkt.de.

JEDER KANN DABEI SEIN

"Ich unterstütze das Netzwerk, da es auch mein Anliegen ist, Kunsttherapie als wirksame kunstbasierte, therapeutische Methode bekannt zu machen und zu etablieren."

Prof. Flora Gräfin von Spreti

"Die Einbeziehung von gestalterischem Ausdruck in die Diagnostik und psychotherapeutische Behandlung von Kindern und Jugendlichen soll in der Zukunft die Rolle spielen, die sie verdient."

 

Dr. med. Dipl. Psych. Gisela Schmeer, Ärztin für Psychotherapie, Psychoanalyse, Prof. für Kunsttherapie an der Hochschule für Bildende Künste Dresden

(Interview Ärzteblatt PDF)

So einfach funktionierts: Antrag downloaden, ausfüllen, einscannen und per E-Mail an: mitgliedwerden@kunsttherapie-netzwerk.de 

Mitgliedsantrag (PDF)

Aufnahmeverordnung (PDF)

Satzung (PDF)

Der Mitgliedsbeitrag in unserem gemeinnützigen e.V. ist mit der Bestätigung, die Sie von uns erhalten, in voller Höhe von Ihrem zu versteuernden Einkommen absetzbar.

JETZT MITGLIED WERDEN!