Herzlich Willkommen!

"Die Kunsttherapie in die Welt tragen" - Das haben wir uns auf die Fahnen geschrieben: Über konkrete Projekte, insbesondere in der Prävention psychischer Gesundheit, über Öffentlichkeitsarbeit und vielfältige Vernetzungsangebote zwischen Kunsttherapeuten und angrenzenden Disziplinen, Zuweiser und allen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten.

 

Wir informieren über Einsatzmöglichkeiten und Wirkungsweisen von Kunsttherapie als psychotherapeutisches Verfahren, in der Prävention und Beratung, als künstlerisches Verfahren zur Begleitung von Entwicklungsprozessen.

 

Im Therapeutenfinder finden Sie zertifizierte Kunsttherapeuten in und um München in ambulanter Praxis.

 

Wir freuen uns auf Sie als Mitglied, Förderer und Unterstützer!

NETZWERKTHEMENABEND 2020 

Copyright Museumspädagogisches Zentrum, München

Am Donnerstag, 15. Oktober von 18.30-21.00 Uhr freuen wir uns auf einen ganz besonderen, interaktiven Netzwerkthemenabend in Zusammenarbeit mit dem Museumspädagogischen Zentrum München:

"Berührungspunkte von Kunsttherapie und Museumspädagogik: Das Museum zwischen Rezeption und Aktion" 

 

Da aktuell keine Führungen im Museum mit größeren Gruppen angeboten werden dürfen, verlegen wir unseren Themenabend in den virtuellen Raum. Die Veranstaltung wird digital via Zoom stattfinden und Sie können von überall aus dabei sein. 

 

Der Netzwerkthemenabend findet im Rahmen der Woche der seelischen Gesundheit unter dem Motto "Mit Kraft durch die Krise" statt.

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, am besten gleich anmelden.  Mehr Information und Anmeldung >>>

INTERVISIONSGRUPPE 

Wir freuen uns sehr über den diesjährigen Start unserer kunsttherapeutischen Intervisionsgruppe! Die Gruppe, eine Initiative unseres Mitglieds Nina Limbert, startete im Juni, unter Berücksichtigung der notwendigen Corona-Hygienemaßnahmen. 

 

Die Intervisionsgruppe findet i.d.R. alle 4-6 Wochen statt um einen regelmäßigen fachlichen Austausch und Unterstützung zu gewährleisten. Das Angebot richtet sich an diejenigen, die ein fortlaufendes Interesse und Bedarf an Intervision haben, sodass eine verbindliche Zusammenarbeit entstehen kann. Mehr dazu und Anmeldung hier >>>

FARBALARM. MIT PINSEL UND FARBE STÄRKEN

Was hilft uns Menschen, den Herausforderungen des Lebens Stand zu halten?

 

Mit FARBALARM entwickeln wir Präventionsmodule für Kinder und Jugendliche. Dafür nutzen wir die in uns allen angelegte, gemeinsame Sprache der Bilder, Farben und Linien.

 

Das FARBALARM Team setzt dort an, wo das Versorgungssystem keine oder unzureichende
Unterstützung bietet: In der Prävention psychischer Gesundheit für belastete Kinder und Jugendliche.

 

Unser Ansatz: Frühzeitig stärken - innere Schutzfaktoren aktiv gestalten. Dies tun wir mit kunsttherapeutischen Methoden auf der Basis aktueller Resilienzforschung.

 

>>> Mehr dazu: www.farbalarm.org

SPENDEN & UNSERE ARBEIT unterstützen

Sämtliche Vereinsarbeit erfolgt ehrenamtlich. Wir finanzieren uns ausschließlich über Förderer und Spendengelder. Zur Weiterentwicklung unseres Angebotes, insbesondere dem Ausbau des FARBALARMS sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen.

SPENDEN PER KLICK!

Ab sofort können Sie unsere Arbeit mit nur wenigen Klicks unterstützen - Jede Spende via paypal kommt der Kunsttherapie zu Gute.

WER UNTERSTÜTZT UNS IN DER BUCHHALTUNG?


Wir suchen Verstärkung! Ab sofort suchen wir für ca. 5-8 Stunden pro Monat einen BuchhalterIn. Zentrale Aufgabe dabei  ist es, Zahlungsaus- und eingänge zu verwalten. Die Tätigkeit wird angemessen vergütet.
Bitte helft mit jemanden zu finden: sprecht mit Freunden und Bekannten darüber! Bei Interesse sendet eine E-Mail an: info@kunsttherapie-netzwerk.de

KUNSTTHERAPIE FÜR KINDER UND JUGENDLICHE

Flyer Kunsttherapie für Kinder und Jugendliche
Die Einsatzfelder und Potenziale der Kunsttherapie in Beratung, Psychotherapie, Prävention und Entwicklungsförderung.
Flyer_ONLINE_100dpi.pdf
PDF-Dokument [687.2 KB]

MITGLIED WERDEN

Mitglied werden ist ganz einfach: Formular hier downloaden, ausfüllen, abschicken...
20190410_Mitgliedsantrag_Kunsttherapie_N[...]
PDF-Dokument [381.7 KB]

NEWSLETTER ABO

Besuchen Sie uns auch auf unserer Facebook Seite.